Unser Außenbereich

Unser ca. 4800m² große Außengelände mit einem integrierten Naturspielplatz bietet unseren Kindern viele aktive und passive Möglichkeiten zum Bewegungsausgleich und zum Rückzug an.

Rutsch- und Klettergerüste, Vogelnestschaukeln, Schaukeln, Kletterwand (Free-Climbing), Wippe, Matschbereich, Sandkästen, Balancierseil, großes Bodentrampolin sowie ein separater Kleinkindbereich laden zum Spielen und Probieren ein. Die unter Denkmalschutz stehende Ruine regt zum Erkunden an.

Ein kleiner Fuhrpark mit Rollern, Fahrrädern, Bobbycars, Treckern und Laufrädern bietet weitere Bewegungsmöglichkeiten an.

Zudem bietet die vielfältige Flora und Fauna rund um unseren Kindergarten ein abwechslungsreiches Naturerlebnis und lädt zum Entdecken ein, wodurch unsere Kinder den natürlichen Lebenszyklus zwischen Werden und Vergehen erleben können.

Wir nutzen unser Außengelände täglich, außer bei Regen und Sturm. Bei der Gestaltung der Freifläche war es uns wichtig, unseren Kindern eine Umgebung anzubieten, die ihrem Bedürfnis nach Bewegung und Erkunden Rechnung trägt. Die Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten können sie bei uns durch vielfältige Angebote spielerisch steigern.

Durch unterschiedliche Geländegegebenheiten (Waldboden, Steine, Pflasterung, Sand, Treppen, Steigungen und Gefälle) werden unsere Kinder zu komplexen Bewegungsabläufen herausgefordert. Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft, Koordination und die Körperbeherrschung werden somit ständig geschult.